Bücherherz.de

Ab 20€ Bestellwert versandkostenfrei innerhalb von Deutschland

Logo-Bücherherz-2022_trans

Vanille – Gewürz der Göttin

Geschichte, Geschichten und 70 pikante und süsse Rezepte

‘Königin der Gewürze’ nannten die Eroberer Mexikos die Vanille, deren Schoten aus den Blüten einer Orchidee gewonnen werden. Und sie macht ihrer edlen Herkunft alle Ehre: Die blumige Würze der schwarzen Stengel bezaubert auch heute noch ebenso, wie sie es schon zu Zeiten der Azteken tat.nWen wundert’s, dass sich um die Vanille zahlreiche Geschichten ranken, poetische und abenteuerliche wie im Märchen. Von ihnen erfährt man im ersten Teil des Buches, ebenso über die heute noch aufwendige nHerstellung der unscheinbaren schwarzen Stangen mit ihren geheimnisvollen Duftstoffen, denen auch Heilwirkungen und aphrodisische Kraft zugeschrieben werden.nDass man mit dem in der Dessertküche wohl am meisten verwendeten Gewürz nicht nur Süsses lieblich abrunden, sondern auch manchem pikanten Gericht eine exotisch-raffinierte Note verleihen kann, beweisen die über 70 Rezepte in diesem Buch. In 100 Farbfotos werden alle Rezepte, die Pflanze und Stimmungen aus Madagaskar, einem ihrer Hauptanbaugebiete, gezeigt.nAus dem Inhalt:nnDie Vanille-GeschichtenHeilmittel und AphrodisiakumnVanille und Vanillin: GeschmacksnuancennVanille in der KüchennRezeptenFisch-, Fleisch- und Gemüsespezialitäten:nnFeigen-Chicorée-Salat an VanilledressingnRiesencrevetten an Vanille-Sherry-SaucenKaninchenrückenfilets mit Vanillejus auf RisottonEntenbrust an Kürbis-Vanille-SaucenKarottensuppe mit VanillestangenKlassiker und Neues aus der Dessertküche:nnCrème brûléenVanilleköpfchen mit ErdbeerennWarme Vanillebirnen in der FolienVanillecrêpes mit Passionsfrüchten nSalzburger NockerlnnKleingebäck und KuchennVanillekipferlnDänisch PlundernVanillestrudel mit OrangensaucenVanille-Quark-Kuchen mit HimbeerennUnd noch mehr Vanille.nVanilletrüffelnHeisse SchokoladenRhabarber-Vanille-Konfitüre mit PassionsfrüchtennVanillelikörnund 55 weitere RezeptennVANILLEnwurde von dernHistoria Gastronomica Helveticanam 14. November 2002 in Zürichnals bestes Schweizer Kochbuch mit denn”Schweizer Goldlorbeeren 2002″nnundnnals bestes Schweizer Kochbuch des Jahres mit demn”Goldenen Lorbeerblatt 2002″

Zusätzliche Informationen

Zustand

akzeptabel, gut, mangelhaft, sehr gut

Zustand_Kind

akzeptabel

Veröffentlichungsdatum

10.2001

Autor

Annemarie Wildeisen

Übersetzer

Author not found

Seitenanzahl

128

ISBN_Typ_02

385502751X

ISBN

9783855027514

ISBN_Typ_15

9783855027514

Einband

Hardcover

ISBN_Typ_03

9783855027514

14,35

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten