Versandkosten: 2,20€ | Ab 10€ Bestellwert versandkostenfrei in DE | werktäglicher Versand | Paketversand mit Sendungsnummer
Versandkosten: 2,20€ | Ab 10€ Bestellwert versandkostenfrei in DE | werktäglicher Versand | Paketversand mit Sendungsnummer
Warenkorb 0
Winkler, Dieter - Gangsterjagd per Mausklick - Gebunden - Thienemann-Esslinger Verlag GmbH (2)
Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Winkler, Dieter - Gangsterjagd per Mausklick - Gebunden - Thienemann-Esslinger Verlag GmbH (56)

Normaler Preis €1,70 Sonderpreis €10,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt.

Internet-Fieber im Doppelpack Doppelband zum Sonderpreis. Ab 10 Fit im Internet und die besten Freunde, die man sich vorstellen kann - das sind die Netsurfer. Ob in den Fängen einer mächtigen Internet-Mafia oder auf den Spuren eines Betrugs im großen Stil - sie müssen ihr ganzes Geschick im Umgang mit Notebook und Maus aufwenden. Denn nur sie können den dunklen Machenschaften im Netz ein Ende bereiten. "Operation Delta" und "Sams Geheimnis" - zwei spannende Krimis in einem Band. Autorenporträt: Internet und Fantasy - das sind die beiden Pole, zwischen denen sich Dieter Winkler seit vielen Jahren erfolgreich bewegt. Mit spannungsgeladenen Kurzgeschichten und einer zusammen mit Wolfgang Hohlbein entwickelten Fantasy-Reihe machte er schon sehr früh auf sich aufmerksam. Parallel baute der begeisterte Familienvater seine Karriere als Internet-Journalist und Fachbuchautor aus. Bis 1996 war er Chefredakteur der erfolgreichen Computerzeitschrift CHIP. Dieter Winkler lebt heute als freier Schriftsteller, Journalist und Produzent von Multimedia-Inhalten in Weichs bei München. In seiner Jugendbuch-Reihe NETSURFER bringt er die Faszination der Internet-Welt realitätsnah in eine packende Handlung ein. Leseprobe: Aus "Operation Delta": "Oh Gott", stieß ihre Mutter hervor und machte sich von Sabrina frei. "Sie haben euren Vater verhaftet! Die Bank hat ihn heute Morgen nach Hause geschickt und dann kam dieses. dieses Überfallkommando!" "Aber warum, Mama?", fragte Sabrina. In ihren Augen schimmerten Tränen und ihre Mundwinkel zuckten verdächtig. "Warum denn nur?" "Ach, alles völliger Unsinn." Ihre Mutter biss sich auf die Lippen. "Euer Vater soll Geld veruntreut haben. So ein Schwachsinn! Sie haben. irgendetwas von einem riesigen Betrug erzählt. Der größte Skandal der Bankgeschichte. Haarsträubender Blödsinn." Einen Moment herrschte vollkommenes Schweigen. Pitt hatte eine merkwürdige Stimmung zwischen Ruhe und Entsetzen erfasst. Es war einfach alles so. unglaublich. Als hätte sich plötzlich eine Tür aufgetan und er wäre aus seinem Leben mitten in einen Krimi hineingestolpert!


Diesen Artikel teilen