Versandkosten: 2,20€ | Ab 10€ Bestellwert versandkostenfrei in DE | werktäglicher Versand | Paketversand mit Sendungsnummer
Versandkosten: 2,20€ | Ab 10€ Bestellwert versandkostenfrei in DE | werktäglicher Versand | Paketversand mit Sendungsnummer
Warenkorb 0
Sacks, Oliver - Die feine New Yorker Farngesellschaft - Gebunden - Frederking & Thaler ein Imprint der Bruckmann Verlag GmbH (2)
Frederking & Thaler ein Imprint der Bruckmann Verlag GmbH

Sacks, Oliver - Die feine New Yorker Farngesellschaft - Gebunden - Frederking & Thaler ein Imprint der Bruckmann Verlag GmbH (40)

Normaler Preis €1,70 Sonderpreis €18,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt.

Die süße, unverdorbene, vorprofessionelle Atmosphäre, in der die Mitglieder naturwissenschaftlicher Amateurvereine ihrer Liebhaberei nachgehen, bekennt Oliver Sacks, habe ihn schon immer angezogen. Und wenn der berühmte Neurologe und Autor dann eines Tages mit der Amerikanischen Farngesellschaft auf Exkursion in die mexikanische Provinz Oaxaca fährt, dann kann man sich denken, dass es ihm im Gegensatz zu manch anderem Teilnehmer nicht nur um seltene Farne geht. Froh und vergnügt angesichts der Vorstellung, eineinhalb Wochen dem strengen New Yorker Winter zu entgehen, lässt Sacks sich auf das kleine Abenteuer des ihm fremden Landes ein; und schon von dem Moment, wo die Maschine der AeroMexico abhebt, genießt er das basarhafte Treiben an Bord, das so völlig anders ist als das nüchterne öffentliche Leben in den USA. Mit unermüdlicher, gleichwohl gelassener Neugierde, offen und zuweilen selbstironisch, interessiert sich Sacks für das Land, die Leute, die Geschichte Mexikos, erzählt aus der Paläontologie wie aus der mexikanischen Revolution, lässt sich von seinen Farn-erfahrenen Reisegefährten belehren und besucht auch El Gigante, die berühmte Riesenzypresse im Hof der Kirche Santa Maria del Tule, vor der schon Alexander von Humboldt staunend stand. Ein Buch, heiter und anregend wie ein Ausflug nach Mexiko.


Diesen Artikel teilen