Versandkosten: 2,20€ | Ab 8€ Bestellwert versandkostenfrei in DE
Versandkosten: 2,20€ | Ab 8€ Bestellwert versandkostenfrei in DE
Warenkorb 0
Der Richtplatz - Aitmatow, Tschingis - Unionsverlag
Unionsverlag

Der Richtplatz - Aitmatow, Tschingis - Unionsverlag

Normaler Preis €1,29 Sonderpreis €12,90 Einzelpreis pro
inkl. MwSt.

Als die Wölfin Akbara und ihr Wolf Taschtschajnar ein letztes Mal vor dem schlimmsten Feind - dem Menschen - ausreissen, ahnen sie nicht, dass ihr Ende unausweichlich ist. Denn wo immer der Mensch in das seit Urzeiten herrschende Gleichgewicht der Natur eingreift, wächst die Verwüstung des Lebens. Awdji Kallistratow geht auf die Suche nach den Wurzeln des Materialismus und der Gleichgültigkeit. Jenseits aller Dogmen will er einen neuen Glauben für unsere Zeit finden. Als Ketzer wird er vom Priesterseminar verstoßen. Er tarnt sich als Rauschgift-Kurier und taucht zwischen Moskau und den Steppen Mittelasiens, wo der berauschende Hanf Anascha wächst, in die Drogenszene seines Landes ein. Schließlich gerät er in die Fänge des ehemaligen Offiziers Ober-Kandalow, der sich mit Vorliebe schon immer solcher Typen angenommen hat … Aber auch die Zeit der Schafhirten ist abgelaufen. Als Basarbaj die letzten vier Welpen der Wölfin raubt, beginnt eine Tragödie, die die Welt der Hirten zerstören wird.Tschingis Aitmatow spannt in diesem Roman einen großen Bogen über verschiedenste Schauplätze und durch die Geschichte: Von Moskau bis in die Steppen der Mujun-Kum und zu den Gletschern am Ala-Möngkü, von der Gegenwart bis zum Geschehen auf Golgatha, wo Jesus von Nazareth und Pontius Pilatus darüber streiten, was eigentlich den Menschen zum Menschen macht.


Diesen Artikel teilen